Die HG Nachhaltigkeit zeigt regelmäßig in Kooperation mit dem Filmkreis der TU Darmstadt im Audimax Filme. Diese thematisieren verschiedene Gebiete einer nachhaltigeren Lebensweise - eine Übersicht über die letzten gezeigeten Filme findest du hier.

Dear Future Children

Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zurecht wütend ist. DEAR FUTURE CHILDREN porträtiert drei junge Aktivistinnen welche unabhängig voneinander auf drei verschiedenen Kontinenten für eine bessere Zukunft auf die Straße gehen. Hilda kämpft in Uganda gegen die verheerenden Folgen der Klimakrise, Pepper setzt sich in Hongkong für Demokratie ein und Rayen demonstriert in Chile für soziale Gerechtigkeit. Alle drei Frauen erzählen von ihren Beweggründen, ihren Ängsten, welche persönlichen Opfer sie bringen und warum sie trotz aller Widerstände weiterkämpfen.

Termin: 09. Dezember 2021, in Kooperation mit dem Filmkreis im Audimax

Oeconomia

Um uns gemeinsam auf den 2. Tag der Nachhaltigkeit einzustimmen, wird am Vorabend, dem 25.05., der letztes Jahr erschienene Film Oeconomia mit anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin Carmen Losmann gezeigt.

Weiterlesen

Der marktgerechte Patient

Der Dokumentarfilm „Der marktgerechte Patient“ aus dem Jahr 2018 von Leslie Franke und Herdolor Lorenz zeigt und kritisiert die Folgen der deutschen Gesundheitsreform von 2004:  eine Ökonomisierung des Gesundheitswesens mit ihrem System der Fallpauschalen. Die Zuschauer*innen erhalten Einblicke aus der Sicht von Betroffenen und Expert*innen. Die ethische Frage: „Geht es um das Wohl der Patient*innen oder um die Optimierung von Erlösen?“ steht im Mittelpunkt des Films.

Im Anschluss an die Vorführung folgt ein Filmgespräch mit Macherin Leslie Franke.

Unser Saatgut

Zur Woche der Nachhaltigkeit 2019 hat die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit den Film „Unser Saatgut“ von Taggart Siegel und Jon Betz gezeigt. Die Dokumentation beleuchtet vor allem die Vielfalt essbarer Pflanzen und beschreibt das Problem des Verschwindens von Saatgutsorten.

Aquaman + Kampagne

Zusammen mit dem Fimkreis haben wir in diesem Semester „Aquaman“ gezeigt. Eine etwas untypische Wahl für die HG Nachhaltigkeit, aber zusammen mit einer Kampagne und einer Präsentation vor dem Film hoffen wir, dass wir einige Menschen von nachhaltigeren Ideen überzeugen konnten.

Weiterlesen

„Welcome to Sodom“

Auch im WS 18/19 haben wir wieder mit dem Filmkreis kooperiert und euch die Doku „Welcome to Sodom“ gezeigt.

In dieser Doku geht es um Europas größte Elektroschrott-Müllhalde, die sich mitten in Afrika befindet. Einem zahlreich erschienenen Publikum wurden während des Films die Einzelschicksale der „Verlierer der Digitalen Revolution“ in bewegenden Bildern vor Augen geführt.

Um nach dem Film Handlungsmöglichkeiten in Darmstadt aufzuzeigen, haben wir im Anschluss noch eine kleine informative Präsentation gehalten. In dieser wurde unter anderem auf Repair-Cafés und die Müllvermeidungshierarchie hingewiesen.

Free Lunch Society

Am 24. Mai haben wir wieder gemeinsam mit dem Filmkreis der TU Darmstadt kooperiert und einen Film im Unikino gezeigt. Diesmal war es mit „Free Lunch Society“ eine Dokumentation über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Da dies ein aktuell sehr kontrovers diskutiertes Thema ist, wollten wir die recht einseitige Blickweise des Films nicht einfach stehen lassen und haben eine anschließende Diskussion organisiert. Als Gäste durften wir dabei Frau Katharina Grabietz von der IG Metall und Herrn Professor Neugart vom Fachgebiet Finanzwissenschaft und Wirtschaftspolitik der TU Darmstadt begrüßen. Unterstützt wurden wir zudem von Foodsharing Darmstadt, die mit, vor der Tonne geretteten, Lebensmitteln dafür gesorgt haben, dass unsere Gäste den Film und die anschließende, sehr lebhafte Diskussion gut genährt überstanden haben. Am Ende war es ein durchweg gelungener Abend und wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und bei den Zuschauer*innen für ihr Interesse an dem Thema sowie die große Beteiligung während der Diskussion.

Quelle Bild: https://www.filmfonds-wien.at/index.php?rex_resize=1000a__freelunchsociety_plakat.jpg

Der Mai / Juni Projektüberblick

Mai 2018

Newsletter der HG-Nachhaltigkeit

„Der Mai / Juni Projektüberblick“

Weiterlesen

„Eine unbequeme Wahrheit“

Filmkreiskooperation mit double-feature: „Eine unbequeme Wahrheit“ und „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“